Chang Phurk - Thai-Restaurant & Takeaway *


Thailand ist seit 9000 v. Chr. bewohnt. und die ältesten Ausgrabungen aus der Zeit um 3600 v. Chr.. Die Ur-Menschen, die damals lebten, wich langsam der Mon, Khmer und Malay Völker, die bis etwa zum Jahr 1000 das Land bewohnt. Im ersten Jahrtausend kam die siamesischen Menschen aus Yunnan (Südchina).

Die Khmer Menschen wurden im Jahr 1238 erobert und die buddhistischen Staat unter König Ramkhamhaeng Sukothai gegründet wurde. Dies wird als erster thailändischen Staat gesehen. Seitdem hat Thailand blieb ein unabhängiges Land. Deshalb Thailand bedeutet "Land der Freien".

Ein Jahrhundert später, Sukothai Weitergabe gegen den mächtigen Reich Ayutthaya. Während der Ayutthaya Ära, Theravada-Buddhismus zur Staatsreligion und waren Khmer, Thai-und Hindu verwenden integriert.

Wat Phra Keo Nach dem Fall von Ayutthaya im Jahr 1767 Thon Buri (das Westufer der Mündung des Chao Phraya River) Kapital. Einige Jahre später, nach einem Staatsstreich von General Chakri im Jahr 1782 begann die Ära der Chakri-Dynastie, die noch weiter. Die Hauptstadt zog in das Dorf, auf der anderen Seite des Flusses, Bangkok. Allgemeine Charki wird proklamiert König Rama I. Wat Phra Keo, der größte Tempel in Thailand ist rund um die Statue des Smaragd-Buddha gebaut.

Thailand wurde nie Land in seiner Geschichte gecolonialiseerd. Nun, es sind die Herrscher der Chakri-Dynastie weiter Kontakte mit der westlichen Welt. Besonders König Chulalongkorn, Rama V (1868-1910) hat viele Reformen, einschließlich der Abschaffung der Sklaverei. Er ist auch noch an den Händen und am 23. Oktober ist der nationale Feiertag zu seinen Ehren.

König Bhumipol Adulyadeh Im Jahr 1932 haben nach einer gewaltfreie Revolution die konstitutionelle Monarchie eingeführt wurde, die bis heute noch weiter. In 1946 König den Thron bestieg Bhumipol Adulyadeh und ist bereits mehr als 60 Jahren der Monarch Thailand. Mehrere Putschversuche haben im letzten Jahrhundert stattgefunden, von denen einige gelungen. Die letzte fand im Jahr 2006 die Regierung Taksin Shinawatra zu beenden, nach Monaten der Proteste aus allen Bereichen des Lebens.

Boeddha Obwohl religiöse Freiheit gibt es etwa 90% der Menschen, Anhänger des Hinayana Buddhismus und ist verfassungsrechtlich festgestellt, dass der König Buddhist ist. Doch findet man im täglichen Ritual verwenden viele Einflüsse des Hinduismus und Animismus.

Bangkok hat sich zu einer Metropole mit 7 Millionen registrierten Einwohner (in Wirklichkeit ist diese Zahl viel höher) gewachsen. Eigentlich lautet der Name von Bangkok, "Krungthep Mahanakhon Amonrattanakosin Mahintharayutthaya Mahadilokphop Noppharatratchathani Burirom-udomratchaniwet Mahasathan Amonphiman Awatansathit Sakkathattiya Witsanu Camp Rasit", aber das thailändische Volk Kurz, es ist in der Regel auf "Krungthep".


TopZum Anfang
dieser Seite


______________